Sicher sein, wohl fühlen: Hinweise zum Kinobesuch Weiter

SPIRAL - DAS RITUAL

SPIRAL - DAS RITUAL

Genre: Horror/Weird Wednesday
Produktionsjahr: 2022
Filmlänge: 88 Minuten
FSK: ab 16
Veröffentlichung: 2022-08-17

Merkwürdig Aussergewöhnliches jeden 3. Mittwoch um 20:30 Uhr im EM-Kino: Selten gesehene Genreperlen aus Horror, Sci-Fi oder Thriller!
„Spiral – Das Ritual“ ist ein effektiver Horrorfilm über Identität, Konformität und Homophobie. Kurtis David Harder gelingt ein visuell und schauspielerisch überzeugender Genrebeitrag, dessen Aktualität leider nicht wegzuleugnen ist und der immer wieder Situationen zeigt, die, über die Genrekonventionen hinaus, einen sehr realen Schrecken zeigen, den von der Aggression gegen Minderheiten und der Angst vor Gewalt. (www.filmrezesionen.de)
Zum Film: Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer sexuellen Orientierung in ihrem Leben schon viel Ablehnung erfahren. Für ihre Nachbarn scheint das Paar zunächst aber herzlich willkommen zu sein. Jedoch häufen sich schon bald mysteriöse Vorfälle versteckter Homophobie und Ressentiments gegenüber Andersdenkenden. Zu spät realisieren sie, dass die Ereignisse einem bestimmten Muster folgen, und sich der Kreislauf zu wiederholen droht. Der kanadische Jungregisseuer Kurtis David Harder ("Harpoon") hat mit "Spiral" einen spannenden Mystery-Thriller gedreht, der clever und vielschichtig reale Ängste der LGBTQ+-Szene ins Horrorgenre überführt. Ein "Get Out" für die schwule Community. Quelle: cinemaobscure.org"

zur Filmseite Trailer

Spielzeiten & Tickets

Wählen Sie Ihre Vorstellung.
Hinweis: Vorstellungstermine für die kommende Kinowoche ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Originalversion

  • do18.08.
  • fr19.08.
  • sa20.08.
  • so21.08.
  • mo22.08.
  • di23.08.
GLORIAEMCINEMA

Trailer